go to up

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme – telefonisch, per Mail oder mittels Kontaktformular. Benutzen Sie bitte die Details unten.

Möchten Sie ein Angebot erhalten?

Nutzen Sie unser Smart-Formular, um mit unserem technischen Vertrieb Kontakt aufzunehmen und Ihre Produktion zu besprechen.

ANGEBOT ANFORDERN

    *Nach dem Absenden Ihrer Anfrage erhalten sie eine Kopie per Email.



    frequently asked questions about die casting

    Häufig gestellte Fragen (FAQ)

    Welche Informationen sollte ich in der Produktionsanfrage angeben, damit der Bewertungsprozess schnell abgeschlossen werden kann?

    - Anwendung bzw. Funktion der angefragten Komponente
    - CAD-Dateien in 2D und 3D
    - Legierung, Produktionsmaterial
    - Oberflächenstruktur
    - Jährliche Produktionsmenge
    - Produktionsanfang
    - Ende der Produktion

    Welche Mindestproduktionsmengen gelten bei Virocast?

    Jedes Projekt wird einzeln betrachtet. Haben Sie Zweifel, ob Ihr Produktionsbedarf groß genug ist, um Serienproduktion zu starten? Kontaktieren Sie gern unsere Ingenieure, die Ihnen helfen, eine passende Lösung zu finden, unter:

    sales@virocast.de

    Können wir einen Geheimhaltungsvertrag unterzeichnen, bevor wir die Produktdokumentation senden, um ein Angebot zu bekommen?

    Ja, dies ist ein Standardverfahren, das Virocast beim Aufbau jeder neuen Produktionskooperation mit unseren Kunden anwendet. Um die Unterzeichnung eines Geheimhaltungsvertrags zu beschleunigen, senden wir Ihnen unsere Vertragsvorlage, damit Sie Änderungen vorschlagen und Ihre Zustimmung geben können.

    Bietet Virocast eine Garantie für die bestellten Aluminium-, Zink- oder Spritzgussformen an?

    Ja. Wir bieten eine Garantie für alle Produktionswerkzeuge, die von unseren Ingenieuren entwickelt und hergestellt werden. Die Dauer der Garantie ist von der Art des Projekts, einschließlich der Produktionsmenge und des Materials, aus dem das gelieferte Produkt hergestellt wird, abhängig.

    Wir verfügen über unsere eigenen Werkzeuge. Können wir sie an die Virocast übertragen?

    Ja. Bei der Übertragung von Aluminium- und Zinkdruckgussformen bzw. Kunststoffspritzgussformen von Ihrem Unternehmen ist es wichtig, die zugehörige technische Dokumentation zu sammeln und beizufügen, um die Implementierung Ihrer Werkzeuge in unseren Maschinen erheblich zu beschleunigen und die Wartung bzw. den Austausch der bereits abgenutzten Bauteile zu erleichtern.

    Können die Virocast-Ingenieure sowohl die Entwicklung bzw. Optimierung eines Produkts als auch dessen Produktion übernehmen?

    Bei Virocast verfügen wir über eine umfangreiche Erfahrung in der Implementierung neuer Produkte und deren Optimierung.

    Treten Sie mit unseren Ingenieuren in Kontakt, um Ihre technologischen Anforderungen einschließlich Kosten und alle anderen notwendigen Informationen bezüglich der gewünschten Produktgruppe zu besprechen. Wir analysieren Ihre Anforderungen, um Ihre Produktion optimal zu gestalten. Anschließend kontaktieren wir Sie, um gemeinsam mit Ihnen über die weiteren Schritte zu entscheiden.

    ×